Sedantag

Tag der Einheit, der ja, wie ich damals schon dachte, logisch der 17. Juni sein müsste, aber 1953 war halt Kohl noch nicht dabei, und der wollte eben mal der große Star und Einheitsheld werden. Es ist dann doch anders gekommen. Wie schlecht diese Einheit übers Knie gebrochen wurde und alle Probleme immer nur unter den Teppich gekehrt, wird heute ja so langsam sichtbar, weil es sich einfach nicht mehr länger wegdrücken und schönreden lässt. Trotzdem lese ich heute in der U-Bahnzeitung über gewisse Bestrebungen, einen Platz in Berlin in Helmut-Kohl-Platz umzubenennen. Nächster Screen ein Foto vom Großen Stern mitsamt Siegessäule. Ich meine, spinnen die jetzt völlig? Eine Siegessäule, die mit vergoldeten Kanonen an drei gewonnene Preußenkriege erinnert, die schließlich zur deutschen Einheit im Sinne von Wilhelminisches Kaiserreich geführt haben – den Platz, wo genau diese Säule draufsteht, wollt ihr jetzt Helmut-Kohl-Platz nennen? Warum nicht gleich wieder den Sedantag einführen, diesmal aber als Helmut-Kohl-Tag?

Ich las das in der U-Bahn, unterwegs zum Potsdamer Platz, wo wir Die Unglaublichen 2 im Kino schauen wollten, denn dort haben sie, im Gegensatz zum Zoo-Palast, Nachos mit Käsedip, was für meine Tochter von höchster Priorität ist. Dort sofort das undurchdringlichste Gewimmel, ich schon fast Platzangstanfall, atmete direkt auf bei der Mitteilung: Vorstellung ausverkauft. Schnell wieder weg von diesem trotz allen Gewusels irgendwie leblosen Platz, der immer noch aussieht, als hätten tödlich gelangweilte Riesen mal ein bisschen mit Bauklötzen gespielt. Schauten den Film dann im Kant-Kino, was eh schöner ist, nur halt keine Nachos. Stattdessen Kartoffelchips, was auch ging. Film lustig, Tag gerettet.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sedantag

  1. Klagefall

    Der 3. Oktober passt schon: Liegt im Herbst und ist bürokratisch irgendwie hingestolpert worden (wenn ich mich richtig erinnere, war es bei Beschlussfassung die kürzestmögliche Frist für den Beitritt, zugleich sollte es keinesfalls der 7. Oktober sein etc.).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s