Little Simz

Gestern Little-Simz-Konzert im Yaam, dieser Kulturschock, alle rauchen, kiffen, ganze Location erstmal unbekannt, stehen ewig in der Schlange, warum eigentlich?, da wir ja die Karten schon haben, aber dann irgendwann darf man rein, immer noch Wartezeit, wachsende Enge, mir wird schon heiß und irgendwie zu eng, wie sich die unbekannten Körper von hinten an mich ran schubbern, leichtes Unbehagen, aber ok, Vorband ein Soul-Duo, für mein Empfinden doch eher schwach, bleibt formelhaft, versatzstückartig, auch was den ganzen Auftritt angeht. Little Simz dann dagegen: Tritt auf, grinst, und der Punk geht ab. Unglaubliche Energie, mit der sie loslegt. Nach zwei Liedern plötzlich Innehalten, es gebe ein Problem, aber scheiß drauf, ihr sei es egal, sie spitte den Scheiß auch a capella, und legt wirklich los, rappt das nächste Lied unbegleitet ins Mikro, ich denke noch: Wenn jetzt der Schlagzeuger einstiege und das improvisierend begleitete, dann wäre es ein Moment für die Ewigkeit, aber er macht es dann doch nicht, wäre wohl auch zu viel verlangt, ungeprobt sowas hinzulegen. So machen sie dann doch erst mal Pause, bis die technischen Probleme gefixt, danach gehts weiter, aber so ganz kriegt der Abend nie mehr diese Energie, die am allerersten Anfang da war. Dennoch ist es eine irre Ausstrahlung, die sie aufs Publikum überträgt, die ganze Zeit denke ich: Sie hat wirklich so riesen Spaß an diesem Musikmachen, wie sie lacht, grinst, hüpft, gestikuliert, das Auditorium dirigiert, und dieser kleine, familiäre Raum im Yaam ist dafür natürlich perfekt: Bühne und Publikum verschmelzen hier wirklich fast zu einer Einheit, teilweise bin ich umringt von Rauchern, huste, würge, ein sehr seltsames Gefühl, früher hätte ich die ganze Zeit selber geraucht wie ein Bekloppter, heute halte ich es fast nicht mehr aus, wenn neben mir einer eine Zigarette auch nur dreht. Aber hier geht es vor allem wirklich um die Musik, die rhythmische Komplexität, die sich hier entfaltet, ich bin wirklich begeistert, so richtig verstehe ich es nicht, aber auf höchts vertrackte Weise scheinen sich mir hier Dreier- und Vierertakte ineinander zu schieben, und Little Simz weiß immer genau, wie sie da ihre getaktete Rede drüber legt, das Resultat groovt, verrückterweise, und das ist die Hauptsache, mir hats gefallen, am nächsten Tag erstmal alles in die Wäsche und die Jacke raushängen, den Rauchgestank loswerden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Little Simz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s